F-LYMPH - Fasciale Lymphtechniken

F-LYMPH - Fasciale Lymphtechniken

Kurzinfo

Sie erlernen in diesem Kurs Behandlungstechniken der faszialen Führungsstrukturen der Lymphbahnen zum verbesserten Abtransport der lymphpflichtigen Lasten. Diese funktionell-fasciatherapeutischen Ansätze können als Ergänzung zur klassischen Lymphdrainage eingesetzt werden. So können Sie Adhäsionen, Verletzungsfolgen oder postoperativ sekundäre Lymphödeme mit osteopathischen Techniken behandeln.  

Ziele

  • Eigenständiges Anwenden verschiedener fasciatherapeutischer Methoden und Techniken

Inhalte

  • Aufbau der Funktionellen Anatomie: Tiefe fasciale Gefäßbündelung der Trias Arterie, Vene, Nerv mit den Lymphbahnen
  • Behandlung von PatientInnen nach Lymphknotenentfernung
  • Stills „Gesetz der Arterie“ im Lymphologischen - Zusammenhang
  • Beeinflussung der Septen der Gliedmassen über Écoutetechniken, Mesenteriale und thorakale Drainagetechniken
  • Behandlung der Fascia clavipectoralis
  • Spezifisch osteopathische Techniken zur Verbesserung der Flüssigkeits-Dynamik bei Hydrostase und Ödembildung

Methodik

  • Ausgewogenes Verhältnis von Theorie und Praxis
  • Anschauliche Anatomie in vivo und über 3D-Smartboard Präsentationen
  • Praktische Partnerarbeit in Partnerarbeit
  • Erfahrungsorientierter (praxisbezogener) Unterricht durch kompetente Dozenten

Kursleitung

Christian Müller, Med. Masseur

 

Kursvoraussetzungen

Dieser Kurs richtet sich an Med.Masseure, Physiotherapeuten und Heilpraktiker. Andere auf Anfrage.
Der Kurs PFN (Parietale Fasciatherapie: Netzstrukturen und Gurtungen) dient als Einführungskurs, ist zurzeit aber noch nicht zwingende Voraussetzung um andere Kurse aus der Reihe FASCIATHERAPIE zu besuchen.

Kursabschluss

Alle Teilnehmenden erhalten nach abgeschlossenem Kurs eine Kursbestätigung.

Der Kurs befähigt im Kontext mit den anderen Kursen aus der Reihe FASCIATHERAPIE® nach deren Komplettierung zur Absolvierung der Abschlussprüfung im Sinne einer Gesamtausbildung nach EMR-Reglement.

Kurskosten

CHF 760.-

Anmeldebedingungen

Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen beschränkt. Bei Unterbelegung behalten wir uns vor die Fortbildung abzusagen.

Für die Teilnahme gilt die Reihenfolge der Eingänge


Zur Anmeldung



Kursdauer

26 Zeitstunden

Kursdaten / Zeiten

1. Tag: Mittwoch 07.11.18, 13.30– 18.30 Uhr

 

2. Tag: Donnerstag 08.11.18, 09.00 – 18.30 Uhr

 

3. Tag: Freitag 09.11.18, 09.00 – 18.30 Uhr

 

4. Tag: Samstag 10.11.18, 09.00 – 13.00 Uhr

Kursort / Veranstalter

Lageplan

Kurskosten

CHF 760