Faszientherapie Grundausbildung

Vertiefen Sie Ihre Behandlungen als FaszientherapeutIn.

FaszientherapeutInnen behandeln feinfühlig das körperweite Netzwerk der Faszien, um dem ganzen Patienten klinisch sinnvoll zu helfen und darüber hinaus das einzelne Symptom zu lindern. Meist sind es strukturell betrachtet die Zonen zu starker Spannung sowie Zonen faszialer Restriktionen („Verklebungen“), die im Zentrum der faszientherapeutischen Aufmerksamkeit stehen.

Die Gurtungszüge des haltungsprägenden Bindegewebes, der Gelenke und der Organe werden bezüglich ihrer dreidimensionalen Vernetzung

  • auf ihre Funktion hin untersucht,
  • auf ihre Ausgewogenheit hin befundet und
  • das wahrgenommene Spannungsungleichgewicht mit manuellen Techniken reguliert.

So entsteht eine gezielte Entlastung der Spannungsmuster des neuro-muskulo-skelettalen Systems und ebenso eine verbesserte Zirkulation auf arterieller, venöser und lymphatischer Ebene. All dies dient insgesamt der Selbstheilung des Patienten.

Weiterbildungsreihe in Anlehnung an die EMR-Richtlinien

Wer diese einzelnen Kursmodule dann später in eine Gesamtausbildung angelehnt an den Richtlinien des EMR zusammenfügen möchte ist bei der sgmf an der richtigen Adresse. Diese höchst flexible Ausbildungsreihe hat sich seit nunmehr 20 Jahren praktischer Fortbildung in einem Unterrichts-System bewährt, das die mit uns kooperierende cura-Akademie an sechzehn verschiedenen Standorten in der Schweiz und in Deutschland durchführt. Die Devise lautet: Lernen soll Freude machen!

 

Kursstruktur

Die Kurse sind frei als Einzelkurse oder entlang Ihrer inhaltlichen Interessen als Weiterbildungsreihe verfügbar. Folgendes gibt es jedoch zu beachten
  • Einen guten Zugang in das Themenspektrum bietet das Kursmodul PFN / Parietales Faszien-Netzwerk
  • Flexible andere Zugänge sind möglich, nur für folgende Kurse ist ein Vorkurs erforderlich: PFG und PFU erfordern zumindest einen anderen Kurs aus der Ausbildungsreihe als Vorkurs, also entweder: PFN, MFR UB, MFR LB, F-LYMPH, VAB, VTH oder VPV
  • Im Modul FD-M ist auch die Prüfungsvorbereitung der Weiterbildungsreihe Fasciatherapie

Weitere Infos auf www.curakurse.ch