Aufnahmebedingungen und Bewerbungsablauf

Aufnahmebedingungen und Bewerbungsablauf

Aufnahmebedingungen

  • Die vorschulischen Anforderungen ist der Abschluss einer beruflichen Grundausbildung mit einer mind. 3-jährigen Ausbildung mit eidg. Fähigkeitszeugnis (EFZ)
  • oder gleichwertiger Abschluss, z.B. Maturität
  • mindestens 1 Jahr Berufserfahrung (gilt ebenfalls mit Maturitätszeugnis)
  • keinen Eintrag im Zentralstrafregister, der mit dem Prüfungszweck unvereinbar ist
  • deutsche Sprache in Wort und Schrift

Es besteht keine Altersgrenze nach oben

Wie bewerbe ich mich?

Vereinbaren Sie mit uns telefonisch oder per E-Mail einen passenden Termin für ein persönliches Infogespräch. Der Schulleiter wird Ihnen die Fachschule vorstellen und mit Ihnen ein informelles Aufnahmegespräch führen. Dieses Gespräch ist der Ausgangspunkt für das Aufnahmeprozedere. Erst danach wird der Schulleiter Ihnen das Anmeldeformular aushändigen und die weiteren Schritte erklären. Anschliessend an das Gespräch haben Sie die Gelegenheit zu einem Schnupperunterricht in einer laufenden Klasse.


Broschüre MM-Ausbildung