Weiterbildungen

 

Die Berliner cura-Akademie bietet in der Schweiz seit 2005 ein modular aufgebautes Weiterbildungskonzept in allen drei Bereichen osteopathisch geprägter Faszien-Behandlung an. Die Methoden Craniosacrale Therapie und Fasciatherapie entsprechen den EMR- und ASCA-Anforderungen und können dort zur Anerkennung eingereicht werden.


Als Veranstalter der Kursreihe Fasciatherapie stehen wir - die St. Galler medizinische Fachschule - als Ansprechpartner und Vorortorganisator in St. Gallen für alle Anliegen bereit.
Unsere Schule ist von der OdA MM sowie ASCA anerkannt und ist durch das ISO-Zertifikat 29990:2010 qualitätsgeprüft.


Die Kurse aus der Reihe der craniosacralen Therapie werden in Quarten (am Walensee) durch h3 angeboten.


Weiterbildungskurse

23.06. - 26.06.2019

VTH - Viscerale Thorakale Osteopathie (in Quarten am Walensee)

18.09. - 21.09.2019

PFU - Parietal Fasziales Unwinding

28.10. - 29.10.2019

Interdisziplinäre Massagetechniken (nicht Teil der Kursreihe Fasciatherapie)

10.11. - 13.11.2019

PFN - Parietale Fasciatherapie (Einführungskurs)

24.11. - 27.11.2019

VPV - Pelvikale Viszerale Osteopathie (in Quarten am Walensee)

02.12. - 05.12.2019

SPO - Fasciatherapie

29.03. - 01.04.2020

MFR UB - Myofascial Release Techniken für die obere Körperhälfte

 

Die Kursreihe FASCIATHERAPIE (Broschüre) umfasst 10 Kurse mit insgesamt 260 Std.  
Der Kurs PFN (Parietale Fasciatherapie: Netzstrukturen und Gurtungen) dient als Einführungskurs, ist zurzeit aber noch nicht zwingende Voraussetzung um andere Kurse aus der Reihe FASCIATHERAPIE zu besuchen.

Sie kombinieren also in beliebiger Reihenfolge neun Kurse aus drei Gruppen:

 

2 Kurse in Parietalen Faszientechniken
4 Fasciatherapeutische Aufbaukurse
3 Kurse in Viszeralen Faszientechniken

 

und können den Abschluss-Prüfungskurs besuchen.

 

Die Reihenfolge der Kurse bestimmen Sie selber entsprechend Ihrem inhaltlichen Interesse, wir empfehlen aber den Einführungskurs PFN möglichst frühzeitig zu besuchen. Sie müssen sich auch nicht festlegen, die ganze Kursreihe zu absolvieren und besuchen so nur Einzelkurse ohne Prüfungskurs.


AGB für Weiterbildungen