Weiterbildung Schulmedizin
Bewegungslehre Faszientherapie und Faszientraining in der Gruppe

Bewegungslehre Faszientherapie und Faszientraining in der Gruppe

Am Bildungszentrum Dickerhof AG werden medizinisches- und physiologisches Grundlagenwissen im Kurs verfestigt.

Die Fachschule vermittelt spezifisch physiologische Grundlagen der Faszientherapie und deren Auswirkungen auf den Körper.

Kursinhalt
Der Kurs vermittelt die Grundkenntnisse des komplexen Gewebesystems (oberflächliche, viszerale und tiefe Faszien).

Lernziel
Der/die Kursteilnehmer/in lernt mit gezielten Körperübungen und spezifischen Therapiemassnahmen die langen Faszienketten des Körpers zu behandeln, damit die Integrität des Gewebes wiederhergestellt wird. Der Kurs vermittelt zu den diagnosebezogenen Fallbeispielen unterschiedliche Behandlungsmöglichkeiten.

Voraussetzung
APP1 (Anatomie, Physiologie, Pathologie 90 Std.)